Social Media

Buzz

29-Jährige stirbt nach Po-Straffung

iStock / JANIFEST

Leah Cambridge war mit ihrem Körper total unzufrieden. Deshalb wollte sie einiges ändern und legte sich unters Messer – mit fatalen Folgen! Denn nun ist die 29-Jährige tot. 

Nach der Geburt war die junge Mutter aus Großbritannien mit ihrem Po unzufrieden und unterzog sich einer Straffung – dafür reiste sie in die Türkei. Bei dem Eingriff kam es jedoch zu schlimmen Komplikationen, die tödliche Folgen hatten – die 29-Jährige ist gestorben!

Die Frau stirbt auf dem OP-Tisch

Der Familienvater ist fassungslos: “Mein Herz ist gebrochen. Es fühlt sich nicht real an. Ich hoffe, dass sie Zuhause ist, wenn ich heimkomme und dass das alles nur ein schrecklicher Albtraum ist”, schreibt er.

Foto: iStock / JANIFEST

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup