Social Media

Buzz

27-Jährige schmuggelt fast ein Kilo Kokain in ihrer Vagina

iStock / champja

Einfach unglaublich! Eine 27-Jährige hat versucht, fast ein Kilo Kokain in ihrer Vagina vom Flieger von Frankfurt nach Minsk (Weißrussland) zu schmuggeln. Die Mutter musste sich jetzt vor einem Gericht verantworten.

Laut der Bild-Zeitung wurde die junge Frau von einem Mann angeheuert, dass Kokain von São Paulo über Frankfurt nach Weißrussland zu bringen. Den Stoff “bewahrte” sie in ihrer Vagina und Magen auf. Insgesamt handelte es sich dabei um 66 Päckchen! Dafür erhielt sie eine fette Summe von 5.000 Euro.

Bei der Einreise wurde sie erwischt

Offenbar war sie am Airport extrem nervös – das ist auch den Beamten aufgefallen. Dann haben die Ermittler den unfassbaren Fund gemacht. Der Brasilianerin wurde jetzt der Prozess gemacht – sie wurde zu drei Jahren und sechs Monaten Gefängnis wegen Drogenhandel und Drogeneinfuhr und Beihilfe verurteilt.

Foto: iStock / champja

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup