Social Media

Stars

25 Jahre nach dem Mauerfall: Die größten DDR-Mythen

Muss man wirklich über 15 Jahre auf ein Auto warten und gab es tatsächlich keine Bananen? In den Kaufhallen gab es die begehrte Frucht zumindest nicht.

© kukksi

© kukksi

Laut einer Studie importierte die DDR im Jahr 1984 rund 70.000 Tonnen Bananen. Aber wo sind diese geblieben? Die begehrte Frucht gab es kaum zu kaufen. Es gab Lebewesen, die die Bananen dringender brauchten, als Menschen. In der DDR gab es über 30 Zoos mit Affen – und diese konnte man nun kaum mit Kohl abspeisen. Und auch im Palast der Republik bei den großen Staatsampfängen gab es auch immer die Südfrüchte. Wo waren aber die Bananen und gab es wirklich keine Telefone? Ob das stimmt und weitere Mythen zur DDR gibt’s hier im Video.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup