Social Media

Buzz

22-Jährige bringt mit YouTube ihr Baby zur Welt

iStock / LightFieldStudios

Diese Story ist einfach unglaublich! Eine 22-Jährige wollte ihr Kind zur Welt bringen – eine Hebamme oder ein Arzt waren zu dem Zeitpunk gerade nicht anwesend. Deshalb hat sie ihr Kind alleine zur Welt gebracht – und das mit der Hilfe von YouTube.

Die Frau aus dem US-Bundesstaat Tennessee hatte nur zwei Handtücher in einem türkischen Hotelzimmer zur Hand. Das Kind hatte es ziemlich eilig und wollte raus. Da kein Mediziner in der Nähe war, hat sie sich Tutorials bei YouTube angeschaut, wie man ein Baby zur Welt bringt.

Die Wehen kamen im Flugzeug

Die 22-Jährige wollte eigentlich ihren Freund in Stuttgart besuchen und legte einen Zwischenstopp in Istanbul ein. An Bord der Maschine bekam sie plötzlich Bauchkrämpfe – die Wehen haben eingesetzt. Am Flughafen hätte sie auf sich aufmerksam machen können – eigentlich. Die 22-Jährige entschied sich dann aber anders: “Ich war im Ausland, keiner um mich herum sprach Englisch. Ich kannte die Notrufnummer nicht und hatte keine Ahnung, was jetzt zu tun ist”, erzählte sie laut ABC News.

Mit Clips bereitete sie sich auf die Geburt vor

Im Hotel ging es ihr dann noch schlechter. Mit Clips bei YouTube hat sie sich schnell auf die Geburt vorbereitet. “Wenn schon sonst niemand da war – das Internet würde schon hinter mir stehen!”, so die Frau. In der Badewanne brachte sie dann nach rund 5 bis 6 Mal pressen das Baby zur Welt. Mit einem Messer durchtrennte sie anschließend die Nabelschnur. Wenige Stunden fuhr sie dann ins Krankenhaus und hat ihr Baby durchchecken lassen – es ist alles okay. Und auch die Mama zeigte sich danach überglücklich.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup