Social Media

Musik

21-Jährige dachte, sie hätte einen Kater – danach war sie tot!

© kukksi

Das ist wirklich eine schreckliche Story! Eine 21-Jährige dachte, sie hatte nach einer Partynacht einen Kater. Nur 24 Stunden später war sie aber tot!

Jennifer war nachts noch mit ihren Freunden unterwegs, wie das Magazin Daily Record berichtet. Die 21-Jährige klagte über Kopfschmerzen. Da sie mit ihren Freunden feiern war, dachte man zuerst, sie hätte einen Kater.

Rund 24 Stunden später fuhr ihr Vater sie sicherheitshalber ins Krankenhaus – dort fiel sie ins Koma. Die junge Studentin ist nicht mehr aufgewacht und wurde für klinisch tot erklärt. Die Ärzte fanden heraus, dass Jennifer an einer bakteriellen Meningitis, also einer Hirnhautentzündung, litt.

Und diese kann besonders gefährlich sein, da Erreger wie Pilze oder Bakterien über das Blut zu den Hirnhäuten kommen können. Das kann dann eine Infektion auslösen, welche auch tödlich sein kann.

P.S.: Du willst noch mehr News? Bei Facebook verpasst du nichts!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup