Social Media

Stars

14 Tote! Junior-Eishockey-Mannschaft verunglückt

iStock / razihusin

Diese Tragödie macht fassungslos: Bei einem schweren Unglück sind 14 Mitglieder einer Junior-Eishocker-Mannschaft ums Leben gekommen.

Die Junior-Eishockey-Mannschaft der Homboldt Broncos war auf dem Weg zu einem Spiel in einer kanadischen Provinz. Auf dem Weg kam es zu einem dramatischen Unglück, denn ein Sattelschlepper hat den Bus gerammt. Bei dem Unfall kamen viele Insassen ums Leben!

Laut dem Magazin The Globe waren 28 Menschen an Bord. Bei dem Unglück kamen 14 Menschen ums Leben, weitere Personen wurden verletzt – drei davon sind in einem kritischen Zustand und kommen sofort in ein Krankenhaus. Von den drei Spielern wurde ein rührendes Foto vom Krankenbett gepostet. „Worte können den Verlust, den wir heute Nacht fühlen, nicht beschreiben“, zeigte sich Saskatchewans Premierminister Scott Moe bei Facebook schockiert.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup