Social Media

Love

12 Dinge, in die Jungs schon ihren Penis gesteckt haben

iStock / wrangel

Jeder kennt wohl die Szene, als Jason Biggs in der Kult-Komödie am „American Pie“ seinen Schniedel in den Apfelkuchen seiner Mutter steckt und Superkleber verwendet. Das kommt jedoch nicht nut im Film vor: Einige Jungs tun echt alles, um zum Schuss zu kommen. 

Masturbieren mit Gegenständen? Das kommt bei Jungs immer häufiger vor – aber das kann auch ziemlich gefährlich und schmerzhaft sein, wenn dabei etwas schief geht. Einige Sachen gehören definitiv nicht in den Penis!

Jungs wagen immer wieder kuriose Experimente

Es ist schon ziemlich skurril, was sich Mädchen in die Vagina geschoben haben – den ganzen Artikel kannst du HIER nachlesen. Bei den Jungs ist es aber teilweise noch viel schlimmer, denn bei der Selbstbefriedigung wagen sie einige Experimente. 

Seit der Szene in „American Pie“ probieren einige Boys, mit Apfelkuchen zum Schuss zu kommen – das gehört noch zur harmlosen Variante, auch wenn die schon ziemlich skurril ist. Laut Thoughcatalogue.com haben Männer ihren Penis schon in viele Gegenstände gesteckt – und ja, einiges davon ist schon ziemlich schräg und ist definitiv NICHT zum Nachmachen geeignet.

12 Dinge, in die Jungs schon ihren Penis gesteckt haben

  • Zwei Stücke Putenschnitzel eingequetscht zwischen zwei Sofakissen.
  • In eine gequetschte Banane.
  • Kuchenteig vor dem Aufgehen.
  • In den Staubsauger.
  • Der Toilettensitz zwischen Brille und Kloschüssel-Rand musste auch schon dran glauben.
  • Zahnpasta.
  • Geschmolzene Marschmellos und Gleitcreme.
  • Eine Plastiktüte gefüllt mit Schinkenscheiben und Seifenwasser. WTF?!
  • Die Schuhe der Nachbarin.
  • Und ja, sogar ein Kaktus war dabei – und zwar in das aufgeschnittene Innere.
  • Haarspülung.
  • Erdnussbutter.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup