Social Media
Schule

Life

12 Dinge, die wirklich jeder Schüler hasst!

iStock / monkeybusinessimages

Ganz ehrlich: Eigentlich ist die Schulzeit doch ziemlich cool! In der Schule lernen wir nicht nur alles Wichtige fürs Leben, sondern auch neue Freunde kennen. Aber klar, es gibt auch einige Dinge, die echt total nerven können.

In der Schule verbringt man ziemlich viel Zeit. Meist beginnt der Unterricht ja schon gegen 7:30 Uhr und erst gegen Nachmittag ist man wieder zu Hause. Die Zeit ist eigentlich sehr unbeschwert, aber trotzdem sind Schüler von einigen Sachen echt mega genervt.

Diese 12 Dinge nerven in der Schule total

  • Früh aufstehen! 5:30 Uhr aufzustehen ist ja noch mitten in der Nacht.
  • Alle quatschen um dich herum – aber ausgerechnet du wirst ermahnt, wenn du redest.
  • Wenn wir in der Schule zu spät kommen, müssen wir uns sofort entschuldigen. Und wenn der Lehrer zu spät kommt? Dann passiert einfach mal gar nichts.
  • Wenn man im Unterricht mega dringend auf die Toilette muss, aber der Lehrer es verbietet.
  • Handyverbot! Warum soll man vor dem Unterricht denn bitte das Handy abgeben?!
  • Und warum muss man 10 Bücher mit in die Schule bringen? Das ist übertrieben schwer!
  • Wenn dein Lehrer dich von deiner BFF wegsetzt. Das ist echt eine Katastrophe.
  • Der Lehrer setzt sich ausgerechnet neben die Person, die du am wenigsten leiden kannst.
  • Die Lehrer müssen heute alle besonders viele Hausaufgaben geben.
  • Dass du absolut keinen Plan hast, von was der Mathelehrer an der Tafel gerade redet.
  • Wenn du „Fack Ju Göhte“ schaust und denkst: Warum verdammt nochmal habe ich nicht so einen coolen Lehrer?
  • Du meldest dich seit 5 Minuten, wirst aber nie dran genommen.
Schule

iStock / monkeybusinessimages

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup