Social Media

Stars

10 krasse Fakten über Katja Krasavice

Katja Krasavice ist bei „Promi Big Brother“ dabei und die wohl auffälligste Kandidatin in der diesjährigen Staffel. Doch wie tickt das YouTube-Sternchen eigentlich? Kukksi hat 10 krasse Fakten über die „Doggy“-Interpretin zusammengestellt, die du garantiert noch nicht wusstest.

Durch YouTube wurde Katja Krasavice bekannt. Die Blondine ist nicht nur Netz-Star, sondern auch Sängerin und veröffentlichte die Songs „Doggy“, „Dicke Lippen“ und „Sex Tape“. Es gibt aber echt unglaubliche Facts, die bisher kaum jemand über das Sex-Sternchen wusste.

10 krasse Fakten über Katja Krasavice

  • Katja Krasavice kommt aus Tschechien. Ihr richtiger Name ist eigentlich Katrin Vogelová.
  • Bei Katja Krasavice handelt es sich um einen Künstlernamen, der sich als „Schönheit“ oder „schöne Frau“ übersetzen lässt.
  • Im Netz ist die Beauty mega erfolgreich. Sie 1,6 Millionen Follower auf Instagram und 1,2 Millionen Abonnenten auf YouTube.
  • Einen auffälligen Look hatte sie schon immer – sogar als Kind! Deshalb wurde sie in der Schule auch oft gemobbt.
  • Neben ihrer Nase hat sich Katja Krasavice auch die Brüste machen lassen und haben den Namen „Coco und Chanel“.
  • Ihr Sex-Song „Doggy“ lief in der Disney-Serie „Miraculous – Geschichten von Ladybug und Cat Noir“. Das sorgte für viel Empörung.
  • Mit den Hits „Doggy“ und „Dicke Lippen“ hat sie es sogar in die Charts geschafft.
  • Katja Krasavice traut gut aussehenden Typen nicht mehr, weil sie von einem Freund mal verarscht wurde.
  • Die YouTuberin hat dafür eine andere große Liebe, welche sie gerne mit ihren Fans teilt: Ihren Dobermann „King Pablo“ liebt sie über alles.
  • Reiten ist ein großes Hobby von ihr und überlegt immer wieder, sich ein eigenes Pferd zuzulegen.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup