Social Media
Periode

Life

10 Dinge, die Mädchen HEIMLICH während ihrer Periode machen

iStock / torwai

Für Mädchen kann die Periode ziemlich unangenehm sein. Unkontrollierte Gefühlsschwankungen und Bauchkrämpfe sind nur einige Nebenwirkungen der Tage. 

In jedem Monat stehen wir Girls vor dem gleichen Problem: Die Menstruation steht an. Doch da müssen wir irgendwie durch – einige Mädchen haben dabei starke Schmerzen, andere bleiben davon verschont. Dennoch stellt uns diese Zeit immer wieder vor Herausforderungen und Probleme.

Die Periode fällt bei jedem Mädchen unterschiedlich aus – einige haben krasse Bauchkrämpfe, während die anderen eher nur wenige Nebenwirkungen haben. Fakt ist aber: Wir Mädels stellen uns ziemlich geschickt an, um die Menstruation zu verheimlichen – das ist aber manchmal gar nicht so einfach. Es gibt aber einige Dinge, die fast alle Girls während ihrer Periode HEIMLICH machen.

Das machen Mädchen während ihrer Periode

  • Die Periode setzt manchmal sofort ein. Doof ist dann, wenn wir keine Tampons dabei haben – dann muss als Notfalllösung auch mal Toilettenpapier herhalten.
  • Eine Freundin zu bitten, dass untenrum wirklich nichts zu sehen ist.
  • Die Klospülung mehrmals betätigen, weil noch überall Blutspuren zu sehen sind.
  • Einen Tampon auf die Toilette schmuggeln. Schließlich müssen die Mitschüler in der Schule nichts mitbekommen.
  • Checken, ob Schamhaare auf der Unterseite der Binde festkleben, die man sich dann ausrupfen muss.
  • Durchatmen, wenn das Blut eine bräunliche Farbe hat. Denn dann wissen wir: Yeah, es ist bald vorbei!
  • Du fragst dich, ob das gerade Menstruationsblut oder doch nur Po-Schweiß ist.
  • Schauen, ob am Klopapier ein Blutklumpen klebt.
  • Bevor der Tampon in den Müll wandert, checkst du, wie vollgesaugt er ist.
  • DU kreuzt deine Beine beim Sitzen und hoffst, so den Fluss zu stoppen.
Periode

iStock / torwai

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup