Connect with us

10 Dinge, die Jungs beim Sex hassen

Love

10 Dinge, die Jungs beim Sex hassen

iStock

10 Dinge, die Jungs beim Sex hassen

Das geht überhaupt nicht: Es gibt Dinge, die Jungs beim Sex überhaupt nicht mögen und für eine absolute Flaute im Bett sorgen.

Boys ticken beim Sex anders als Girls. Es gibt einige Sachen, die Jungs total unsexy finden und überhaupt nicht abkönnen. Kukksi fasst zusammen, welche Dinge sie wirklich hassen.

Diese Dinge können Jungs beim Sex nicht ab

  • Der Boy will nicht alle Aufgaben übernehmen. Wenn das Girl keinerlei Initiative zeigt, kann ihn das richtig nerven.
  • Wenn das Mädchen nur Anweisungen während dem Liebesspiel gibt, kann das total unsexy sein.
  • Unangenehmer Geruch können Jungs überhaupt nicht ab! Die meisten Girls legen zwar selber großen Wert auf Hygiene, bekommen aber selbst nicht mit, dass sie total müffeln.
  • Zahlreiche Mädchen täuschen einen Orgasmus vor. Bleibt der echte Höhepunkt aus, fühlen sich Boys und schnell gerankt und glauben, sie wären kein guter Lover.
  • Auf was Boys gar nicht gehen, wenn sie während dem Sex die ganze plaudert und erzählt, erzählt, erzählt… Das kann schnell zur Flaute führen!
  • Es ist richtig nervig, wenn sie ihn drängt, dass er schnell zum Orgasmus kommen soll. Einzige Ausnahme ist, wenn vorab ein Quckie vereinbart wurde.
  • Obwohl Boys selber gerne mal einen fahren lassen, können sie Pups-Geräusche nicht ab. Einzige Ausnahme: Die Pups-Geräusche kommen aus der Scheide, da Mädchen das nicht beeinflussen können.
  • Ein echter Lustkiller ist ein Terminplan für Sex. Da kann er ganz schnell die Lust verlieren!
  • Besonders beim ersten Mal ist die Berührung mit Sperma für Mädchen etwas ungewöhnliches und es braucht eine Zeit, bis sie sich daran gewöhnen. Ein lautes “Ihhh” sollte sie sich aber verkneifen.
  • Du hattest gerade Sex und musst direkt deine BFF anrufen und alles erzählen? Das findet er ziemlich uncool.

TOP STORIES

Nach Oben