Vajazzling: So pimpen Girls ihre Vagina auf! - kukksi.de
Connect with us

Vajazzling: So pimpen Girls ihre Vagina auf!

Love

Vajazzling: So pimpen Girls ihre Vagina auf!

iStock

Vajazzling: So pimpen Girls ihre Vagina auf!

Piercings oder Intimfrisuren – es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, die Vagina „schöner“ zu machen. Nun kommt ein ganz neuer Trend aus Amerika, der die Vagina zum Leuchten bringt.

Mit Vajazzling kannst du deine Vagina zu einer Discokugel machen! Dabei werden die Schamlippen und der Venushügel mit Schmucksteinen verifiziert. Ja, du hast richtig gehört! ECHT CRAZY, was sich die Amis so einfallen lassen. Nun erobert der Trend auch die Girls in Deutschland.

So funktioniert Vajazzling

Nun die entscheidende Frage: Wie soll das denn bitte funktionieren?! Die Kristallsteine werden mit einem Kleber an der Haut befestigt. Davor solltest du dich aber unbedingt rasieren, damit die Steinchen auch an der Vagina kleben bleiben – Brazilian Waxing oder Epilation sind empfehlenswert. Das Vajazzling hält rund 3 bis 5 Tage. Bei selbst beklebten Vulven kann es aber auch nur einen Tag halten.

Die Kosten für ein „Vajazzling“ betragen zwischen 10 und 50 Euro – je nachdem, wie viel Steine du auftragen willst. Sex ist übrigens kein Problem – du solltest aber rund eine Stunde nach der Behandlung auf das Liebesspiel verzichten, damit die Steinchen nicht abgerieben werden. Erstmals wurde Vajazzling übrigens im Jahr 2010 bekannt, als Schauspielerin Jennifer Love Hewitt in der „George Lopez Show“ darüber sprach. Später hat sie in ihrem Buch über Vajazzling geschrieben.

 

ANZEIGE
ANZEIGE

TOP STORIES

Nach Oben