Promi Big Brother 2017: So dreckig ist das Haus! - kukksi.de
Connect with us

Promi Big Brother 2017: So dreckig ist das Haus!

TV

Promi Big Brother 2017: So dreckig ist das Haus!

SAT.1 / Willi Weber

Promi Big Brother 2017: So dreckig ist das Haus!

Luxus im Haus von „Promi Big Brother“? Fehlanzeige! Der Container ist total versifft. Ob sich die Stars da wirklich wohlfühlen werden?

Das „Promi Big Brother“-Haus ist in die zwei Bereiche „Nichts“ und „Alles“ eingeteilt. Der Container ist mit 90 Kameras ausgestattet, welche jede Szene von den Kandidaten einfangen werden. Sauber ist das Haus übrigens nicht: Die Räume sind total verdreckt, Betten und Matratzen gibt es auch nicht. Luxus müssen sich die Kandidaten im Haus erarbeiten.

SAT.1 / Willi Weber

Sieben Kilometer Kabel für Licht, Kameras und Ton wurden für „Promi Big Brother“ verlegt und 200 Scheinwerfer rücken das WG-Leben ins richtige Licht.

SAT.1 / Willi Weber

Chefredakteur bei kukksi. Instagram: https://www.instagram.com/oliver.stangl/

ANZEIGE
ANZEIGE

TOP STORIES

Nach Oben