Erster Anal-Sex: Girl (20) hatte Spielzeug im Hintern - Not-OP! - kukksi.de
Connect with us

Erster Anal-Sex: Girl (20) hatte Spielzeug im Hintern – Not-OP!

Life

Erster Anal-Sex: Girl (20) hatte Spielzeug im Hintern – Not-OP!

Fotolia.com / Voyagerix

Erster Anal-Sex: Girl (20) hatte Spielzeug im Hintern – Not-OP!

Ihren ersten Anal-Sex hatte sich Emily aus der englischen Kleinstadt East Preston ganz bestimmt anders vorgestellt: Die 20-Jährige probierte ein Sex-Spielzeug aus – das ging jedoch schief. Die krasse Folge: Eine Not-Operation!

Emily und ihr Freund wollten einen Anal-Plug verwenden. Diesen hat ihr Freund komplett in den Hintern geschoben – und das, obwohl dieser einen eingebauten Stop hatte. „Ich glaube, er war zu aufgeregt und drückte das Ende auch noch mit rein“, sagte Emily gegenüber The Sun.

Das Sex-Spielzeug ging nicht mehr aus ihrem Po

Der Anal-Plug hat sich nicht mehr aus ihrem Po rausziehen lassen. Emily musste daraufhin sofort in ein Krankenhaus, wo sie operiert werden musste. „Es war bereits in meinem Darm und weil es aus Edelstahl ist, fühlte es sich sehr schwer und unangenehm an“, so Emily. „Ich hatte angenommen, sie könnten es per Hand herausholen, aber als ich das Röntgenbild sah, habe ich begriffen, dass das nicht geht und wie gefährlich es war.“

Der Anal-Plug hätte ihren Darm durchbohren können

Emily geht es wieder besser, dennoch muss sie für mehrere Monate einen Kolostomiebeutel tragen – das bedeutet, dass der Urin und Exkremente in einer Tüte gesammelt werden müssen. Es hätte aber noch viel schlimmer ausgehen können, denn das Sex-Spielzeug hätte auch den Darm durchbohren können.

 

ANZEIGE
ANZEIGE

TOP STORIES

Nach Oben