"Die Abschlussklasse": Das wurde aus den Serien-Stars! - kukksi.de
Connect with us

„Die Abschlussklasse“: Das wurde aus den Serien-Stars!

TV

„Die Abschlussklasse“: Das wurde aus den Serien-Stars!

Screenshot ProSieben

„Die Abschlussklasse“: Das wurde aus den Serien-Stars!

Ob Spike, Nick und Thereza – sie waren Stars der Soap „Die Abschlussklasse“ auf ProSieben. Doch was wurde aus den ehemaligen Darstellern der Kult-Serie?

Es begann als Experiment bei Arabella Kiesbauer, dann wurde daraus eine eigene Show: „Die Abschlussklasse“ hatte innerhalb kürzester Zeit eine riesige Fanbase! Während ihres letzten Jahres vor dem Abi wurden die Schüler von der Kameras begleitet. Einige Stars haben sich komplett zurückgezogen, andere Laiendarsteller nutzen die Serie als Sprungbrett.


Das machen die Serien-Stars heute

Anne Apitzsch spielte nach „Die Abschlussklasse“ in Serien wie „Unter uns“ und „Rote Rosen“ mit. Max Alberti ist ebenfalls der Schauspielerei treu geblieben und spielte unter anderem in „Verbotene Liebe“ oder „Sturm der Liebe“ mit. Außerdem spielt er auch noch in der Reggae-Band „Jamaram“ mit.

Um Axel Fischer ist es nach „Die Abschlussklasse“ nicht ruhig geworden – jedoch startete er nicht als Schauspieler, sondern als Musiker durch! Der Schlager-Star hatte sogar Auftritte mit Florian Silbereisen. David Reinisch aka Frankie machte ein VWL-Studium an die Uni.

Sascha Kienzle hat in der ProSieben-Serie damals als Nick für Ärger gesorgt und rauchte auch oft mal einen Joint. Im realen Leben tickt der Darsteller ganz anders: Er arbeitet als Uni-Dozent für Politik und ist in der Deutschen Botschaft Singapur als Korruptionspräventionsbeauftragter tätig.

ANZEIGE
ANZEIGE

TOP STORIES

Nach Oben