DARUM bekommen manche Mädchen einen Penis in der Pubertät - kukksi.de
Connect with us

DARUM bekommen manche Mädchen einen Penis in der Pubertät

Life

DARUM bekommen manche Mädchen einen Penis in der Pubertät

iStock

DARUM bekommen manche Mädchen einen Penis in der Pubertät

Bei der Geburt ist das Geschlecht eigentlich eindeutig zu erkennen. In der Dominikanischen Republik sieht das etwas anders aus, denn dort haben einige Mädchen tatsächlich ein Penis. WHAT?!

Das Phänomen ist in der Dominikanischen Republik in einem abgelegenen Dorf weit verbreitet, wo Mädchen in der Pubertät einen Penis bekommen. Dort werden sie auch als Guevedoces  bezeichnet. Da das Phänomen in der Region Salinas nichts ungewöhnliches ist, werden die Jugendlichen als drittes Geschlecht akzeptiert.

Der Grund für dieses ungewöhnliche Geschlecht ist eine Enzymstörung. In der Gebärmutter wird das Hormon Dihydrotestosteron verhindert, dafür aber die Produktion von Testosteron gesteigert. In der BBC-Dokuserie „Countdown to Life“ ging es genau um das Thema. Einer der Guevedoces berichtet dort von seiner Erfahrung, bei welchem die Hoden nach innen gewachsen sind. „Ich wurde anstatt in einem Krankenhaus zu Hause geboren. Sie wussten nicht, welches Geschlecht ich habe“, sagt er. Sein Geschlechtsorgan sieht aus wie eine Vagina.

ANZEIGE
ANZEIGE

TOP STORIES

Nach Oben